Welpen aktuell

Corona-Regeln für den Welpenbesuch

 

Die Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter und werden uns wahrscheinlich auch noch länger begleiten. Auch für Ihren Besuch bei unseren Welpen müssen Regeln eingehalten werden.

 

Wir haben die Regeln für Ihren angemeldeten Besuch (keine Spontanbesuche möglich) hier aufgeführt:

  

  • - Pro Besuch ist lediglich eine Person eines weiteren Haushalts zugelassen, wobei ein Haushalt die Züchterin ist
  • - der Besucher hat symptomfrei zu sein und sollten vorher wissentlich keinen Kontakt zu positiven                                Personen/Verdachtsfällen gehabt haben
  • - ein Mundschutz ist während des Besuches zu tragen
  • - ein Mindestabstand von 1,50 Meter ist einzuhalten
  • - im Haus ist das Schuhwerk auszuziehen
  • - auf Händeschütteln und Umarmungen bitte verzichten
  • - Hände waschen und desinfizieren
  • - der Besuch ist auf eine Stunde begrenzt
  • - Ihr Besuch wird registriert, um im Fall der Fälle mögliche Infektionswege nachvollziehen zu können.

 

Nachdem Sie sich für einen Welpen entschieden haben, können Sie diesen noch einmal, nach telefonischer Terminabsprache, bis zur Abholung besuchen.

 

Die Regeln wurden festgelegt auf Basis der aktualisierten Corona-Schutzverordnung des Landes und berücksichtigen die Empfehlungen und Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Wir bitten um Ihr Verständnis. Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Bleiben sie gesund!

 

Ihre

Ute Asseburg-Henschel

Videos

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt